Unsere Kurse


Herzlich Willkommen!

Das Niyama liegt mitten im Herzen von Basel und bietet dir in ruhiger und entspannter Atmosphäre Poweryoga-, Yoga- und Pilateskurse sowie Personal Trainings an. Wir haben ein offenes und flexibles Stundenplansystem, d.h. alle Kurse können ohne Voranmeldung besucht werden, auch bei deinem ersten Besuch im Studio. Bitte beim ersten Besuch mindestens 10 Minuten vor Kursbeginn eintreffen. Unsere Kurse richten sich an gesunde Erwachsene. Das Niyama ist eine von der Yoga Alliance anerkannte Yogaschule. Yoga Alliance ist die international bekannteste und grösste Yogaorganisation.

 

Poweryoga

Poweryoga entstand Anfang der 80er Jahre in den USA, enthält Elemente aus dem Ashtanga Vinyasa Yoga, und ist für den modernen westlichen Menschen der heutigen Zeit kreiert worden. Kräftigung, Balance und Stretching vereinigen sich in einem effizienten „Body and Mind“-Training. Poweryoga besteht aus einer fliessenden Abfolge dynamischer Posen (Asanas), wobei auch der Atmung eine grosse Bedeutung beigemessen wird. Dein Körper wird auf eine gesunde Weise gekräftigt. Gleichzeitig werden sowohl die Beweglichkeit und das Gleichgewicht trainiert als auch die Konzentrationsfähigkeit gefördert. Regelmässige Übung steigert deine Vitalität und Energie und führt zu einer inneren Ausgeglichenheit.

 

Yoga

Yoga kann mit „Einheit“ oder „Harmonie“ übersetzt werden und ist eine aus Indien stammende Lehre, die eine Reihe von körperlichen und geistigen Übungen umfasst. Bereits seit über hundert Jahren ist Yoga auch im Westen für seine ausgleichende und positive Wirkung bekannt, bringt Körper, Atem und Geist in Einklang. Die körperlichen Übungen/Posen (Asanas) werden praktiziert, um Kraft, Flexibilität, Ausdauer, Gleichgewicht und innerer Ruhe zu trainieren. Die im Niyama angebotenen Yogakurse sind hauptsächlich körperbezogen ausgerichtet, werden aber mit Atemübungen (Pranayama) und einfachen Meditationsübungen ergänzt.

 

Yin Yoga

Yin Yoga ist ein ruhiger Übungsstil, der einen Ausgleich zu den eher Yang-orientierten, aktiv und kraftvoll ausgeführten Yogastilen wie z. B. Power Yoga, Vinyasa Flow oder Ashtanga Yoga bietet. Die Praxis führt zu einer tiefen Entspannung, innerer Ruhe und wirkt gleichzeitig klärend und energetisierend auf Körper und Geist. Im Yin Yoga werden die Positionen sehr lange (3-5 Minuten) gehalten, was den Körper intensiv dehnt und nicht so sehr auf die Muskeln, sondern eher auf die tieferen Schichten (wie die Faszien), das Bindegewebe, die Bänder, die Sehnen und die Gelenke wirkt. Die meisten Positionen werden im Sitzen oder Liegen ausgeführt und der Bereich zwischen den Knien und der Brustwirbelsäule wird besonders angesprochen. Diese Form des Yoga ist für alle Level (Anfänger bis Fortgeschrittene) geeignet. Yin-Yoga rundet jede Yogapraxis ab und ist auch in Kombination mit Sportarten wie Joggen, Fitness, etc. empfehlenswert. 

 

Pilates

Pilates ist ein effektives Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, das im Einklang mit einer bewussten Atmung und Konzentration langsam und präzise durchgeführt wird. Dabei wird insbesondere darauf geachtet, ein starkes und stabiles Körperzentrum aufzubauen (Core-Training). Neben der oberflächlichen Muskulatur werden daher auch die tiefen, wirbelsäulennahen Muskeln beansprucht. Die Wirbelsäule wird stabilisiert und mobilisiert. Der Körper wird gleichzeitig gestärkt und gedehnt, du verbesserst deine Körperhaltung und Körperwahrnehmung und auf diese Weise können Rückenschmerzen und Verspannungen vorgebeugt werden. Die Pilates-Lektionen eignen sich sowohl für ungeübte, wie geübte Personen, da die Übungen in ihrem Schwierigkeitsgrad variiert und angepasst werden können.

 

Pilates 50+

Dieser Kurs richtet sich an Personen ab dem 50. Lebensjahr. Mit einer Variation an Pilatesübungen wird dein Körper auf eine gesunde Weise gekräftigt und gedehnt. Durch die Beanspruchung der tiefen, wirbelsäulennahen Muskulatur wird die Wirbelsäule stabilisiert und mobilisiert. Du kannst Verspannungen und Rückenschmerzen vorbeugen und verbesserst deine Körperhaltung und Körperwahrnehmung. Regelmässige Übung steigert deine Vitalität und Energie und führt zu einer inneren Ausgeglichenheit.

 

Level

  • Alle Level: diese Kurse sind offen für alle. Du kannst die Schwierigkeitsgrade der Übungen variieren und deinen Bedürfnissen anpassen.
  • Mittel/Fortgeschritten: für diese Kurse brauchst du bereits einige Erfahrung. Du solltest dich in den Basisposen schon recht sicher fühlen.
  • Die Stunden auf den Stundenplan sind jeweils mit dem Level gekennzeichnet.

 

Fragen?

Bei Fragen oder Unsicherheiten kontaktiere bitte Regula Guldimann unter: +41 76 562 38 21 oder rg@niyama-yoga.ch